One Two
Sie sind hier: Startseite Studium Bachelor of Science Nachrichten Kaiserdumbo: Erstbeschreibung einer neuen Krakenart - Für einen Oktopus aus der Tiefsee nutzen Biologen der Universität Bonn modernste zerstörungsfreie Verfahren

Kaiserdumbo: Erstbeschreibung einer neuen Krakenart - Für einen Oktopus aus der Tiefsee nutzen Biologen der Universität Bonn modernste zerstörungsfreie Verfahren

Der Evolutionsbiologe der Universität Bonn, Dr. Alexander Ziegler holte im Nordpazifik aus über 4.000 Meter Tiefe eine neue Oktopusspezies ans Tageslicht. Die aufsehenerregende Entdeckung schlug vor einigen Jahren mediale Wellen. Nun haben Bonner Wissenschaftler die Erstbeschreibung veröffentlicht und das Tier auf den Namen “Kaiserdumbo” (Grimpoteuthis imperator) getauft. Ebenso ungewöhnlich wie der Organismus ist die Vorgehensweise der Forscher: Für die Artbeschreibung sezierten sie das seltene Lebewesen nicht, sondern nutzten stattdessen zerstörungsfreie bildgebende Verfahren. Die Ergebnisse sind nun im angesehenen Fachjournal “BMC Biology” veröffentlicht. Lesen Sie weiter bei den Uni-Nachrichten.

 

Artikelaktionen